Befähigung zum Prüfen von Steigschutzeinrichtungen (BS 18)

Ziel:
Befähigung zum Prüfen von Steigschutzeinrichtungen

Inhalt:
Inhalt :
Gesetzliche Grundlagen (ArbSchG, BetrSichV, UVV)
Technische Regeln für Steigschutzeinrichtungen
Methoden der Gefährdungsbeurteilung
Ermittlung der Prüffristen
Vorbereitung und Realisierung der Prüfung
Dokumentation der Prüfungen


Zielgruppe:
Führungskräfte und Sicherheitsfachkräfte, die sich mit der Sicherheit von Steigschutzeinrichtungen befassen müssen sowie Mitarbeiter, die
zum Prüfen von Steigschutzeinrichtungen befähigt werden sollen.


Die Seminarteilnehmer werden mit der Sachkunde für die Prüfung von Steigschutzeinrichtungen sowie mit der Beurteilung von Schäden an
diesen Einrichtungen vertraut gemacht.Die Teilnehmer sollten mit der Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz für
Steigschutzeinrichtungen vertraut sein, und das Seminar BS 13 - Sachkunde, PSA gegen Absturz bereits besucht haben.